11.02.2018
News  
 

Die Führungsriege macht weiter

Bei der 24. Vollversammlung des Kulturvereins „Kultur 1000“ Hochfilzen stellte sich das bewährte Vorstandsteam der Wiederwahl und freute sich über die große Zustimmung.

Hochfilzen  | Die nächsten zwei Jahre wird Gründungsobmann Walter Spreng von Stellvertreter Herbert Müllauer, Kassier Helmut Fessmann und Schriftführerin Brigitte Schwaiger unterstützt.  
Während das Programm für den Kulturherbst 2018 so gut wie fixiert ist, konnte der Verein über den 23. Kulturherbst 2017 mit vier sehr gut besuchten Veranstaltungen erfolgreich Bilanz ziehen. Durchschnittlich 160 Besucher waren von den auftretenden Künstlern begeistert. Nach Kabarettist Christoph Fälbl sorgten Weltstars aus Schottland und Kanada für außergewöhnliche Live-Musik im Kulturhaus. Beste Festivalstimmung beim jungen Publikum gab es bei Thorstein Einnarson und den stimmungsvollen Abschluss machten Christian Kölbl in Erinnerung an „Leonhard Cohen“ und die heimische Band „Steam Radios“.

Treue Sponsoren

„Wirtschaftlich gibt es keinen großen Spielraum, wir bewegen uns am Limit. Der finanzielle Rückhalt des Vereins sind unsere langjährigen und verlässlichen Sponsoren. Ohne die Unterstützung der heimischen Wirtschaft, die jährlichen Subventionen der Gemeinde Hochfilzen und die Förderung des Landes würde es die Veranstaltungsreihe „Kulturherbst“ schon lange nicht mehr geben“, so der Dank von Walter Spreng. Die vom Vorstand vorgeschlagene Erhöhung des Mitgliedsbeitrages wurde von der Vollversammlung einstimmig beschlossen.

Abschließend erfuhren die Anwesenden mehr über das Kulturherbst-Programm 2018: Volksmusik zur Eröffnung am 22. September mit „Die Hoameligen“ aus Mutters und Mundartdichter & Entertainer Sepp Kahn aus Itter. Das Stehkonzert geht am 6. Oktober mit „Flowrag“ in Szene. Bauchredner „Tricky Niki“ unterhält am 27. Oktober und „Ina Regen“ gastiert mit neuer CD am 10. November Live on Stage im Kulturhaus Hochfilzen.
Roswitha Wörgötter

Bild: Das Team rund um Walter Spreng (2.v.r.) mit Bgm. Konrad Walk (r.) – nicht im Bild: Heidi Spreng und Obmann-Stv. Herbert Müllauer. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook