Der-Tag-der-offenen-Archivtuer
29.04.2018
Event  
 

Der Tag der offenen Archivtür

Jochberg  | Im vergangenen Jahr haben Ortschronistin Anneliese Hechenberger und Mitarbeiter Heinz Leitner Zeitzeugen interviewt, wieder Aktuelles und Erhaltungswürdiges sorgfältig in Ordnern gesammelt, besondere Ereignisse im Jahreslauf ebenso wie die vielfältigen Aktivitäten der Vereine.

Sicher ist für jede Jochbergerin und jeden Jochberger etwas Interessantes dabei beim Tag der offenen Tür im Gemeindearchiv (2. Stock im Jochberger Gemeindehaus) am Sonntag, 29. April, von 14 bis 17 Uhr. 

Heuer wurde ein Schwerpunkt auf Jochberger Bauernhöfe gelegt. Dazu gibt es um 14 Uhr eine Diaschau bei Kaffee und Kuchen im Sitzungssaal.

Aufruf für Fotos und Dokumente

Ein Schwerpunkt der Gemeindechronik ist die Sammlung von Bildern, Geschichten und Filmen aus der Gegenwart. Natürlich will das Team aber auch immer wieder die alten Bestände ergänzen. Daher erfolgt dieses Jahr der Aufruf, beim Tag der offenen Tür Fotos, Geschichten und Filme von den Bauernhöfen in Jochberg mitzubringen. Das Gemeindearchiv will heuer speziell die Bestände rund um die heimischen Höfe ergänzen und bittet daher um Mithilfe.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook