20.08.2016
News  
 

Das Streben nach (mehr) Glück

Nach dem großen Erfolg von der „Piefke Saga“ überrascht die Volksbühne Westendorf mit einer tragischen Komödie, die den Nerv der Zeit trifft.

Westendorf | Das Glück offenbart sich oft nicht gleich auf Anhieb. Was ist eigentlich Glück? Wann ist man glücklich? Die drei Vagabunden Dünkel (Jakob Schermer), Optime (Julika Hirzinger) und Werk (Christoph Stöckl) fühlen sich von der Welt benachteiligt. Dünkel wäre gerne ein Mann von Welt mit Ansehen, Optime hätte gerne einen feschen reichen Ehegatten an ihrer Seite und Werk wäre gerne beruflich erfolgreich. Da läuft den dreien das „Glück“ (in Gestalt von Herbert Anfang) über den Weg und will ihnen helfen. In vier verschiedenen Welten dürfen die drei ihr Glück suchen. Doch wie viel Reichtum, Ansehen und Erfolg braucht es, um wirklich glücklich zu sein?

Schauspielerische Leistungen erstaunen - FOTOGALERIE

Die Volksbühne Westendorf nimmt die Zuschauer auf eine wundervolle, märchenhafte und tiefsinnige Reise mit, bei der der Humor auch nicht zu kurz kommt. Spielleiterin Barbara Hölzl und ihr Team ziehen auch bei dieser Aufführung alle Register. Die schauspielerischen Leistungen aller Darsteller erstaunen wieder einmal mehr. Herbert Anfang, Jakob Schermer, Christoph Stöckl, Julika Hirzinger, Simon Plieseis, Engelbert Nöckler, Mario Reich, Katrin Pletzer, Karoline Rabl und Kathi Hirzinger schlüpfen im Rahmen des Stückes in die verschiedensten Rollen, wechseln Akzente, Mimik und Gestik, als wären es lediglich Kostüme. Herrlich skuril Herbert Anfang als „Glück“, der zusammen mit Johanna Schernthanner auch mit Gesangseinlagen verzaubert. Gänsehaut am Schluss beim Lied vom Glück.

Fazit: Welch ein Glück, dass es so eine engagierte und kreative Volksbühne in Westendorf gibt. Vielen Dank für einen glückvollen Theaterabend, mit einem Stück, das einem gleichzeitig zum Lachen und Nachdenken bringt!

Weitere Spieltermine
Die Volksbühne Westendorf spielt das Komödie „Z‘wenig und Z‘vü“ noch am 24. und 27. August sowie am 17. und 22. September jeweils um 20 Uhr am Niederbichlhof. Nachmittagsvorstellung am 18. September um 16 Uhr.
Kartenvorverkauf bei Geschenk ABC in Westendorf, Kartentelefon oder SMS unter 0677 616 69913.
Johanna Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv