21.09.2021
Event  
 

Christoph W. Bauer liest

Am 21. September startet der Literaturverein St. Johann mit dem Schriftsteller Christoph W. Bauer in den Leseherbst. Der Autor wurde in Kärnten geboren und verbrachte seine Jugend in Kirchberg, er lebt und schreibt in Innsbruck. Sein Werk umfasst Lyrik, Prosa, Essays, Hörspiele und Übersetzungen.

Bauer wird aus seinem Roman „Niemandskinder“, erschienen 2019 im Haymon Verlag, lesen, moderiert wird der Abend von Doris Eibl.

Im Buch geht es um ein verdrängtes Kapitel österreichischer Geschichte, eine vergangene Liebe und ein durch Terror erschüttertes Paris. Raffiniert verbindet Christoph w. Bauer Schicksale von damals mit jenen unserer Zeit.

Alte Gerberei, St. Johann/T., Dienstag, 21. 09. 2021, Beginn: 19:30 Uhr

Reservierung und Information: www.literaturverein.at info@literaturverein.at

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen