06.09.2017
News  
 

Chef für Wellnesstempel gefunden

Fast sechs Monate dauerte die Suche nach einem neuen Geschäftsführer für das WellnessCenter in Kirch­dorf. Mit 11. September übernimmt Ingo Noichl das Zepter.

Kirchdorf | Alles andere als begehrt schien der Posten des Geschäftsführers des WellnessCenters „Kaiserquell“ in Kirchdorf zu sein – bereits im März kündigte Johann Kalkschmid seinen Abschied aus dieser Funktion an. Er begründete den Schritt mit der finanziellen Problematik, da die Vergütung von 4000 Euro im Jahr in keinem Verhältnis zum Aufwand bzw. zu den Steuerabgaben stünden, wie Kalkschmid im Gemeinderat erklärte.

Davon allerdings lässt sich Ingo Noichl nicht abschrecken. Mit 11. September übernimmt der Erpfendorfer das Zepter im Wellnesstempel. „Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe“, betont der 43-Jährige. Der Erpfendorfer ist Leiter der Einkaufsabteilung des Dämmstoffherstellers Steinbacher und hat ein Wirtschaftsstudium an der Fachhochschule in Kufstein absolviert. Er ist im Übrigen im Kirchdorfer Tennisverein aktiv, der ebenfalls beim Kaiserquell seine Heimstätte hat.

Nicht nur Ingo Noichl freut sich, sondern auch Kirchdorfs Bürgermeister Gerhard Obermüller. Immerhin hat die Suche nach einem neuen Geschäftsführer fast ein halbes Jahr gedauert, so lange hat Johann Kalkschmid auch noch die Stellung gehalten.

Mit vollem Elan

„Ich wollte nicht mitten in der Saison einsteigen“, sagt Noichl. Am 10. September wird im „Kaiserquell“ die Sommersaison beendet, am 11. Setember startet dann Ingo Noichl mit vollem Elan, wie er selbst sagt, in die neue Aufgabe.

„Ich bin überzeugt, dass wir mit Ingo Noichl die richtige Person für diese Aufgabe gefunden haben“, betont Obermüller, der vor allem Johann Kalkschmid und dem Vorgänger Josef Lackner für ihr Engagement dankt. Der Wellnesstempel gehört der Gemeinde und dem Tourismusverband gemeinsam. Fünf Mitarbeiter sind angestellt.   mak

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook