16.04.2019
News  
 

Breitensport und soziales Engagement

Ein geglückter Start ins Jubiläumsjahr „150 Jahre Turnverein Kitzbühel 1869“.

Kitzbühel | Eine sehr gut besuchte Hauptversammlung im Turnerheim fand nicht nur das Interesse der breiten Führungsriege, sondern auch des Allgemeinen Sportverbandes Tirol, des Österreichischen Turnerbundes Tirol, von befreundeten Vereinen und von der Stadtgemeinde. Als kleine Anerkennung stiftete die Stadt die Jause nach der von Obfrau Nora Nessizius zügig abgewickelten Versammlung.

Der Turnverein verlor zuletzt drei besondere Mitglieder, Gretl Langer geb. Fuchs, Gertraud „Waudi“ Kanzler geb. Zirkel und Ehrenobmann Hubert Weidner, der über Tischtennis zum Verein stieß und lange ein umsichtiger Obmann war.

Nach den umfassenden Berichten des Turnwarts Diplomsportlehrer Werner Nessizius, TT- Sektionsleiter Philipp Moritz und Basketball-Jugendtrainer Wolfram Schmidt leitete ÖTB-Tirol-Obmann Herbert Maurer die Wahl des Turnrats, die einstimmig erfolgte. Nora Nessizius bleibt Obfrau, Turnwart ist wieder Werner Nessizius, Jugendwart Rosi Feyersinger. Trixi Winkler und Sarah Hechenberger führen die Schriften, Wolfgang Egger und Jutta Reichel verlängern als Kassiere. Fortsetzung folgt auch für Zeugwart Dietmar ­Heintschel, Heimwartin Otti Peternell und die Beiräte Trixi Huber und die Ehrenmitglieder Paula Prasser und Lisbeth Schöpfer. Für den Nachwuchs trat Iris Yudan in den Turnrat ein, der ein eindrucksvolles Jubiläumsprogramm mit Schwerpunkt am 25. Mai vorbereitet.

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Vor 25 Jahren traten Gaby Klampfer, Hermann Lechner und Florian Sailer in den TV Kitzbühel ein, vor 40 Jahren Brigitte Brunner, Regina Grünwald, Edith Kaiser, Jutta Kerber, Harald Kunstowny und Wiltraud Oberacher. Besonders gefeiert wurden Gerhard Diegel, Kurt Lazzari und Hansjörg Schlechter, die seit dem 1. Jänner 1959 dem Verein die Treue halten. H.W.

Bild: Die „goldenen“ Turnjubilare Lazzari, Schlechter und Diegel mit den ASVÖ-Funktionären Hubert Piegger und Josef Stöckl und der wiedergewählten Obfrau Nora Nessizius. Foto: Nessizius


 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv