Brand-Gartenhaus-Kitzbuehel 1_dsc_0004.jpg1_dsc_0020.jpg1_dsc_0029.jpg1_dsc_0010.jpg1_dsc_0021.jpg1_dsc_0044.jpg1_dsc_0032.jpg1_dsc_0046.jpg
26.11.2018
News  
 

Brand Gartenhaus Kitzbühel

Kitzbühel | Am Sonntag, 25.11.2018 um 18:36 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zum Brand eines Gartenhauses alarmiert.
 
Auf den ersten Blick konnte der Einsatzleiter im betroffenen Bereich kein offenes Feuer erkennen, jedoch trat Rauch an der Fassade als auch am Dach des Gartenhauses aus. Nach Erkundung wurde zunächst ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz mit einem Hochdruckstrahlrohr angeordnet. Zugleich startete ein weiterer Atemschutztrupp mit den Arbeiten am Dach. Schnell konnte ein Brandherd unter dem Giebel ausgemacht werden, Stück für Stück wurde das Dach im betroffenen Bereich abgetragen und mit den Nachlöscharbeiten begonnen. Unter anderem kamen hierbei ein CAFS-Feuerlöscher sowie die Rettungssäge zum Einsatz. Nach circa einer Stunde Arbeit konnte der Einsatzort an die Brandermittler der Polizei übergeben werden, eine genaue Brandursache konnte zu diesem Zeitpunkt nicht ausgemacht werden, wiederum nach eineinhalb Stunden wurde von der Feuerwehr eine Brandnachsicht durchgeführt.
 
Insgesamt stand die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit vier Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.
 
Markus Gruber, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Stadtfeuerwehr Kitzbühel
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv