Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
05.10.2019
News  
 

Blech-Virtuosen rockten Jubiläum

Mit der Ankündigung „Feuerwerk an Blasmusik“ hatte der Kulturverein Hochfilzen nicht zuviel versprochen. Großartige Blechbläser und Sänger rockten am Samstag das Kulturhaus zur Freude des begeisterten Publikums. 

Hochfilzen | Mit „Brassessoires“ und „Blechreiz“ feierte die 25. Auflage des Kulturherbstes einen überaus gelungenen Auftakt. Kulturvereinsobmann Walter Spreng und sein Team freuten sich über den sehr guten Besuch, dankten im Besonderen allen Sponsoren und das durchwegs Blasmusik erfahrene Publikum zollte den Musikerinnen und Musikern minutenlangen Applaus.
Einfach genial und großartig, welche außergewöhnlichen Kompositionen, einzigartigen Arrangements, mitreißende Showeinlagen und besonderen Klangrichtungen an diesem Abend zu hören waren – eigentlich unbeschreiblich für jemanden der nicht dabei gewesen ist.   
Kultur und Musik hat viele Facetten, man muss sie nur finden. Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert gelingt es dem Team rund um Obmann Walter Spreng immer wieder überraschende Newcomer und absolute Chartstürmer für die mehrwöchige Veranstaltungsreihe „Kulturherbst“ zu verpflichten.

Szenenapplaus
Der Obmann dazu: „Finanziell manchmal eine Herausforderung, aber dank unserer treuen Sponsoren, von denen einige uns schon seit der Vereinsgründung unterstützen, eine jährlich machbare Sache. Natürlich hängt der Besuch auch mit der Auswahl der Künstler und Musikrichtungen zusammen. Wichtig ist eine bunte Mischung für jedes Alter, da braucht es schon ein wenig Gespür und oftmals ein glückliches Händchen.“ Roswitha Wörgötter

Ende eines fulminaten Konzertabends: Brassessoires und Blechreiz gemeinsam auf der Bühne. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen