27.09.2019
News  
 

Blasmusik und Amazonen

Mit einem Konzert von „Brassesoires“ und „BlechReiz“ beginnt am 28. September der 25. Kulturherbst in Hochfilzen.  Am 5. Oktober gastieren „Die Kernölamazonen“ im Kulturhaus.

Hochfilzen | Der 25. Kulturherbst in Hochfilzen beginnt am 28. September mit einem fulminanten Konzert. Das Quintett „Brassesoires“ wurde 2011 gegründet und hat sich innerhalb kurzer Zeit vor allem im deutsch-österreichischen Raum einen Namen gemacht. „BlechReiz“ - diese Formation besteht aus fünf kreativen, jungen Menschen, die sich mit viel Humor und Feingefühl an die Grenzen der Kammermusik herantasten.
Am Samstag, 5. Oktober, sorgen dann „Die Kernölamazonen“ mit ihrem Programm „Was Wäre Wenn“ für Stimmung. Viele neue Highlights musikalischer Art, aber auch freche und pointierte Konversationen mit dem Publikum, versprechen die eine oder andere Überraschung.

Beginn ist jeweils um 20.15 Uhr im Kulturhaus Hochfilzen.
Karten VVK: Kultur1000hochfilzen@aon.at, Tel. 05359/213 und in allen Raiffeisenbanken. Weitere Informationen: www.kultur1000hochfilzen.at

Der Kitzbüheler Anzeiger verlost unter www.kitzanzeiger.at Karten für die verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen des 25. Kulturherbstes in Hochfilzen. Mitmachen lohnt sich!

„Die Kernölamazonen“ am 5. Oktober in Hochfilzen. Foto: Veranstalter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen