05.08.2018
News  
 

Bezirksmusikfest in Hochfilzen

Anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Musikkapelle wurde am Wochenende das Bezirksmusikfest in Hochfilzen gefeiert.

Hochfilzen | Unter dem schlichten Motto „Mia feiern d‘Musifest“ stand das Bezirksmusikfest in Hochfilzen – diesem Motto wurde man mehr als gerecht. Schon am Freitag und am Samstag wurde musikalisch mit der Pillerseetaler Klangwolke und dem Fest „Lässig trachtig durch die Nacht“ einiges geboten, am Sonntag folgte dann der grandiose Höhepunkt des Fest-Wochenendes.

Bilder in unserer Galerie oder gleich im E-Paper!

Am Vormittag wurde zum Festgottesdienst und Festakt mit rund 700 Musikanten auf den Platz hinter dem Kulturhaus geladen. Der gebürtige Goinger, Pfarrer Josef Pletzer, hielt eine ergreifende Messe. Für Gänsehaut sorgte die Fanfare von Alois Fahringer, mit  welcher der Festakt eröffnet wurde. Neben den Musikkapellen des Musikbezirks feierten auch zahlreiche Vereine, die Schützen, Ehrengäste und Politiker zusammen mit der Musikkapelle Hochfilzen ihr 110-jähriges Bestehen.

„Musik überdauert nicht nur 110 Jahre, auf die die Musikkapelle Hochfilzen stolz zurückblicken darf. Musik überdauert Jahrhunderte und verbindet die Menschen“, so LRin Beate Palfrader in ihrer Festansprache, bevor es zum großen Festumzug durch das Dorf ging.

Wie sehr Musik seit Jahrzehnten verbindet, zeigten auch die zahlreichen Ehrungen verdienter Mitglieder: Allen voran Georg Schnaitl für 65 Jahre und Johann Millinger für 55 Jahre Mitgliedschaft.
40 Jahre: Michael Werlberger, Hannes Hasenauer, Stefan Werlberger, Johann Dagn, Gerald Embacher.
25 Jahre: Gerhard Gfäller, Rainer Zechner, Georg Bachler, Anton Hochkogler, Helga Haitzmann, Matthias Maier, Josef Salvenmoser, Astrid Walzl, Martin Kraisser, Andreas Wurzenrainer, Hannes Hasenauer, Georg Widauer, Annemarie Günther.
Johanna Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv