21.01.2018
News  
 

Bezirksliste präsentiert

Vergangene Woche stellte die Liste Fritz ihre Spitzenkandidaten im Bezirk Kitzbühel für die Landtagswahlen am 25. Februar vor. Edith Neuschmid ist die Nummer eins im Bezirk, gefolgt von Josef Niedermoser.

Kitzbühel | Seit zehn Jahren gibt es nun die Liste Fritz. „Wir die erste unabhängige Gruppierung, die den Mächtigen die Stirn bietet“, sagt Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider und betont, dass sich die Liste Fritz als kleine Oppositionspartei nicht zu verstecken braucht, schließlich habe man 800 Initiativen in der letzten Periode des Tiroler Landtags eingebracht, und dies mit nur zwei Abgeordneten. „Wir sind den Wählern verpflichtet und sonst niemandem“, betont Haselwanter-Schneider.

Nach dem schwierigen Jahr 2013 will die Liste Fritz bei den Landtagswahlen am 25. Februar bei den Wählern voll punkten. „Wir sind lieber stark in der Opposition als schwach in der Regierung“, gibt Andrea Hasel­wanter-Schneider den Weg vor, denn bei einem übermächtigen Partner kann man nur Zweiter sein.

Die Bezirksliste wird von Edith Neuschmid, geborene Wieser, angeführt. Die Radiologietechnologin ist in Kitzbühel aufgewachsen und kennt nicht nur die Situation als Alleinerziehende, sondern auch den überteuerten Wohnungsmarkt und die Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt. „In Kufstein bekommt man für das gleiche Geld, doppelt so viel Wohnung“, bringt Edith Neuschmid die schwierige Situation am Wohnungsmarkt auf den Punkt. Ebenso wie der Listenzweite Josef Niedermoser ist Neuschmid der Meinung, dass die Meinung der Bürger gehört werden muss. Beim Thema Wohnen fordert Niedermoser eine Kontrolle der Hauptwohnsitze, um illegale Zweitwohnsitze aufzudecken. Zudem denkt er eine Abgabe für Zweitwohnsitze an.

Die weitere Reihung der Bezirksliste: 3. Marielle Haidacher, Kitzbühel; 4. Julia Pöll, Westendorf; 5. Anita Schwaiger, Kössen.
Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook