Bestgelaunte-Stars gt4.jpggt2.jpggt6.jpggt3.jpggt5.jpg
22.09.2017
News  
 

Bestgelaunte Stars

Zum sechsten Mal fand letzte Woche das Toni Sailer Golf Memorial statt. Eine Vielzahl an Sportstars, Entertainer und Prominente schlugen am GC Kitzbühel Kaps und Rasmushof ab.

Kitzbühel | „Toni war ein lebensfroher und lustiger Mensch. Von ihm haben wir die doppeldeutigen Witze gelernt“, erinnert sich Egon Zimmermann mit einem Lachen an seinen Weggefährten. In Gedenken an die Kitzbüheler Skilegende Toni Sailer wurde am Freitag zum sechsten Mal das Toni Sailer Golf Memorial auf den Plätzen Kaps und Rasmushof gespielt.

Der Einladung des Kitzbüheler Ski Clubs folgten viele ehemalige Skistars wie Franz Klammer, Peter Wirnsberger, Bojan Krizaj, Armin Bittner, Hanni Weirather-Wenzel, Andreas Wenzel, Anton Steiner, Erich Spieß und Jure Kosir, um nur einige zu nennen. Am Abschlag waren aber auch die Trainerlegende Charly Kahr und ÖSV-Sportdirektor Hans Pum. Natürlich waren auch Hahnenkamm-Rennleiter Axel Naglich und Kitzbühels goldener Kombinierer David Kreiner sowie die Golfstars Nikki Zitny und Ulf Wendling sowie Tirol Touristiker Josef Margreiter mit dabei. Vom Tanzparkett auf das Golfgreen wechselte Otto Retzer. Den ersten Abschlag durfte aber wieder Florian Sailer, Sohn von Toni Sailer, machen. Mit ihm ging auch KSC-Präsident Michael Huber auf die Runde.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook