25.09.2018
News  
 

Aufforderung zum Tanz

Zu Beginn des neuen Tanzjahres wurden bei der Generalversammlung Obmann Ernst Niedermoser und sein bewährtes Team wieder bestätigt.

Pillerseetal | Ernst Niedermoser wird mit Renate Kalra, Irene Koelewijn-Dickhoff, Magdalena Trixl, Sabine Weiskopf und Christoph Preiß auch in der kommenden Periode die Geschicke des Tanzsport-Zentrums Pillerseetal leiten.

Die Abende werden länger und es bleibt genügend Zeit für gesellschaftliche Aktivitäten. Tanzen und Bewegung zu Musik sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, Geselligkeit zu pflegen und gleichzeitig Körper und Geist zu trainieren. Jeder, ob Groß oder Klein, kann im Rahmen seiner Möglichkeiten Figuren und Tanzschritte erlernen. ­Hobbytanz, Showtanz, Tanzfrüherziehung, Zumba oder World Jumping®-Fitness am Trampolin, die Auswahl ist vielfältig.

Für besonders Ehrgeizige stehen auch in diesem Tanzjahr regelmäßige Workshops, unter anderem mit dem staatlich geprüften Trainer für Tanzsport, Michael Horny, auf dem Programm. In den Trainingslokalen in Fieberbrunn, St. Jakob und Hochfilzen freut man sich über viele neue Gesichter.  

Infos zum Trainingsangebot auf www.tsz-pillerseetal.at.

Bild: Vorstand Tanzsport-Zentrum Pillerseetal v. re.:  Obmann Ernst Niedermoser, Schriftführerin Renate Kalra und Kassierin Irene Koelewijn. 
Foto: Tanzsportzentrum Pillerseetal

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv