03.08.2016
News  
 

Anzeiger Leserreise nach Tschechien

Tschechien | Kundige Stadtführer zeigen uns an diesen drei Tagen die Besonderheiten der Orte, welche wir besuchen werden und das alles in gemütlicher Athmosphäre.

Tag 1: Anreise – Krumau    - Budweis
Gemütliche Anreise nach Krumau. Hier machen wir den ersten Stopp um uns bei einem Mittagessen zu stärken und diese Stadt im Rahmen einer Stadtführung näher kennen zu lernen. Das historische Stadtzentrum von Krumau ist seit 1992 Weltkulturerbe und wird uns sicher begeistern. Am späten Nachmittag fahren wir dann weiter nach Budweis, wo wir unser Hotel beziehen werden und ein gemütliches Abendessen in gemeinsamer Runde einnehmen.

Tag 2: Prag
Nach einem stärkenden Frühstück geht die Fahrt heute in die Landeshauptstadt Tschechiens – in die „Goldene“ Stadt Prag. Auch heute werden wir mit unserem fachkundigen Stadtführer diese einzigartige Stadt näher kennen lernen und die Sehenswürdigkeiten besichtigen: Vom Karlsplatz über die Karlsbrücke bis hin zum Wenzelsplatz und dem jüdischen Friedhof – diese Stadt wird uns verzaubern. Am Nachmittag haben wir genügend Zeit diese Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am späten Nachmittag fahren wir wieder zurück nach Budweis, wo wir einen gemeinsamen gemütlichen Abend verbringen werden.

Tag 3: Schloss Hluboka nad Vltavou, Lipno Stausee, Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen wir das Schloss Hluboka nad Vltavou, zu deutsch Frauengrub. Das Schloss besticht mit Wänden und Decken aus edlen Hölzern, mit wertvollen Möbelstücken und Portraits aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Das Schloss durchlief viele namenswerte Herrschaften und war einst ein frühgotischer Bau. Im 16. Jahrhundert wurde sie in ein Renaissanceschloss umgebaut, Ende des 18. Jahrhunderts kam der Barockstil und schlussendlich im 19. Jahrhundert wurde es im Stil der Romantik vollendet. Am späten Vormittag führt uns die Fahrt weiter über den Lipno Stausee, in Lipno machen wir noch einen Stopp um ein Mittagessen zu uns zu nehmen. In gemütlicher Fahrt geht es dann wieder mit vielen neuen Eindrücken Richtung Heimat.

Änderungen des Programmverlaufes aus technischen und organisatorischen Gründen vorbehalten.         
Anmeldeschluss: 12. August 2016

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook