21.05.2021
Event  
 

Amarcord Wien in St. Johann

Im Gepäck haben die vier genialen Musikanten Tangos des großen Astor Piazzolla. Am Freitag, 21. Mai um 19.30 Uhr in der Alten Gerberei in St. Johann.

Amarcord Wien sind: Sebastian Gürtler, Violine; Michael Williams, Violoncello; Gerhard Muthspiel, Kontrabass; Tommaso Huber, Akkordeon

Sie »lieben die Saiten«, entziehen sich aller gängigen Etikettierungen und haben 2001 ihr erstes offizielles Konzert gespielt. 20 Jahre später sind sie, in unveränderter Besetzung, eine Marke und wieder für die Jeunesse unterwegs. Sie, das sind die wunderbaren Musikanten von Amarcord Wien.

»Zöge gern, sofern sie musizierend dahinspazieren wollten … ganz leise mitpfeifend hinterdrein«, gab Autor Julian Schutting vor Jahren Amarcord Wien mit auf den Weg. Die unterhaltsam-gehaltvollen Geschichten der vier Ausnahmeinterpreten waren von Beginn an eng mit der Jeunesse verbunden.

Zum eigenen 20. Geburtstag verbeugt sich das Quartett mit dem Motto »100 Jahre Piazzolla« vor einem großen Musiker, dessen Musik es mit »vorbehaltloser Einfühlung in das betäubende Fluidum des Tango« (Balduin Sulzer) stets genial beschwören konnte.

Karten (€ 8,– bis 26 Jahre | € 16,–) und Infos: Jeunesse St. Johann in Tirol, Tel: +43 5352 69 00-213,  www.jeunesse.at

Bitte beachten Sie die Corona-Vorschriften (Publikumsregistrierung, FFP-2-Maske, Zutritt nur getestet, geimpft oder genesen möglich).

Foto: Maria Frodl

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen