09.12.2016
News  
 

Alte Rezepte – neu gekocht

Am ersten Adventwochenende wurde den Besuchern des Sozialzentrums in Fieberbrunn im Rahmen des Weihnachtsbasars das Kochbuch „Das gab’s schon einmal“ präsentiert.

Fieberbrunn | In diesem Buch wurden alte Rezepte von den Bewohnern des Sozialzentrums Fieberbrunn mit Hilfe der Mitarbeiterinnen Manuela Etzer, Stefanie Schwai-ger, Stefanie Treffer und Maria Niedermoser neu interpretiert und verfasst. Grafisch wurde das Nachschlagewerk von Sydney Obwaller gestaltet. Bereits im Jänner 2016 startete das Team mit der Rezeptesammlung und  kochte die Gerichte teilweise mit den Bewohnern oder alleine. So nahm das Buch langsam Gestalt an.

Das Kochbuch „Das gab’s schon einmal“ ist erhältlich an folgenden Stellen: Sozialzentrum Fieberbrunn, Spar Fieberbrunn, Spar St. Ulrich, Trafik Danzl in Fieberbrunn, Meine Pflege, TVB Fieberbrunn und Gidis Genusswerkstatt. Der Erlös aus dem Verkauf  kommt zu 100 Prozent den Bewohnern des Sozialzentrums Pillerseetal zugute. 

Das Kochbuch-Team: v.l. Stefanie Schwaiger, Manuela Etzer, Stefanie Treffer und Maria Niedermoser.


 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook