16.06.2018
Event  
 

Alpenverein Kitzbühel

Erstmals wird am Samstag, 16. Juni, eine „ausschließliche“ E-Bike-Tour angeboten. Fahrt mit dem Bus nach Erl. Start der Tour ist nahe dem Festspielhaus.

E-Bike-Radtour „zu den Erler Almen“

Die Tour ist für E-Bikes gut geeignet, allerdings sollte das Rad schon mit einem 500-Watt Akku ausgestattet sein.
Das erste Ziel ist die Kranzhornalm (1.230 m), welche nach 8 km und 750 Hm erreicht wird. Dort gibt es auch die Möglichkeit, in gut 20 Minuten das Kranzhorn (zu Fuß) zu besteigen. Von der Kranzhornalm geht es ein Stück des Anstieges zurück, ehe es über das Trockenbachtal bis hinter die Schwarzriesalm geht. Dann Richtung Spitzstein, vorbei an der Nesselbrandalm (mit ganz kurzer, aber gut bewältigbarer Schiebestrecke) und „gipfelt“ bei der Altkaseralm – 1.305 m (oberhalb dem Spitzsteinhaus).

Nach der Einkehr geht es vorerst bergab, ehe im Bereich „Wanderparkplatz Erlerberg“ nochmals ein kurzer Anstieg in Richtung „Gränzing“ zu bewältigen ist. Die Abfahrt nach Erl geht dann im Auf und Ab über die Höfe/Weiler Ank, Ahorn, Praschberg, Eiberg, Daxau, Wallner und führt zum Ausgangspunkt. Bitte für den Transport die Akkus herausnehmen.
Wichtig: Erfahrung im E-Bike fahren sowie das Schaffen von 1.350 bis 1.450 Hm und ca. 40 km.

Abfahrt am Samstag, 16. Juni, um 7 Uhr beim Parkplatz Pfarrau. Kosten für Bus samt Rad-
transport für AV-Mitglieder 35 Euro, für  Nichtmitglieder 50 Euro.
Tourbegleitung: Jonny Möllinger, Tel. 0664/9970421.Bedingungen: Nur bei entsprechender Witterung und mindestens zwölf  Teilnehmern.
Anmeldung bis Mittwoch, 13. Juni, 17 Uhr bei Eurotours, Tel. 05356/606-00.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv