19.08.2016
Event  
 

Alpen-Punk mit der Alpen-Queen

Sie ist eine starke Frau mit einer starken Stimme und zählt schon zu den Stammgästen des Musikfestivals Kitzbühel: Die Tirolerin Hannah setzt in ihrem dritten Album auf echten Alpen-Punk und adelt sich damit zur Alpen-Queen.

Krachende Vollgasnummern, samtweiche Balladen, Songs mit Aussagekraft:  Hannah ist eine Frau, die sagt, was sie denkt. Und die macht, was sie will. In enge Schubladen lässt sich die erfolgreiche Tirolerin nicht drängen. Stärker und persönlicher denn je präsentiert sie sich in  ihrem neuen Album „Aufstieg“.
„Der Aufstieg hat für mich doppelte Bedeutung. Einerseits gehe ich wirklich unglaublich gerne auf einen Berg hinauf und lass die Sorgen im Tal zurück. So ein Aufstieg ist mit Mühen verbunden, aber wenn man einmal oben ist, dann geht´s einem gut“, meint die sympathische Alpen-Queen. „Auf der anderen Seite umschreibt es aber auch meinen ganz persönlichen Aufstieg. Ich habe mich in den vergangenen Jahren sehr weiterentwickelt. Auf meinem ersten Album war ich sehr Volksmusik-lastig, auf dem zweiten schon weniger. Schließlich stehe ich ja auch auf Rock-Musik. Jetzt auf dem dritten Album habe ich meinen Stil gefunden. Ich kann jetzt überzeugt sagen: Das bin 120 Prozent ich“, lacht sie.
Für „Weiber, Es isch Zeit!“ wurde sie in Österreich mit Platin ausgezeichnet. Kitzbühel darf sich am 19. August auf  einen Live-Auftritt einer der derzeit meistgebuchten Sängerinnen des Landes freuen. www.kitzmusik.at  

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv