20.09.2018
Event  
 

Abschluss des 6. Tiroler Sommer-Leseclubs

Der 6. Tiroler Sommer-Leseclub geht mit Verleihung von 700 Leseurkunden zu Ende. Abschluss-Lesungen vom 20. bis 23. September mit Michel Roher und Corinna Maria Waldner in allen Bezirken
 
Der Ferien-Sommer ist zu Ende und mit ihm auch der 6. Tiroler Sommer-Leseclub. 45 Büchereien aus ganz Tirol nahmen wieder an der beliebten Sommer-Leseförderungs-Aktion teil, die Kinder jeden Alters während der Ferienmonate für das Lesen begeistern und ihnen die Angebote der Öffentlichen Büchereien schmackhaft machen will. „Die Urlaubs- und Ferienzeit ist für viele eine Chance „endlich“ Zeit zum Lesen zu finden, sich mit Freude in spannende, unterhaltende dicke und dünne Bücher zu vertiefen. Der Sommer-Leseclub versteht sich als Wegbereiter, dieser Leselust auch möglichst ungehindert nachgehen zu können“, so Regina Stolze-Witting, Tyrolia-Buchhändlerin und eine der Koordinatorinnen der Aktion.
 
Michael Roher lädt ein zur Jagd auf Matzke Messer
Schon zum Auftakt im Juni beim Horch-zua-Tag gab es viele spannende und kreative Aktionen der Bibliotheken, wie etwa Märchen rund ums Wasser im Schwimmbad oder Experimentierstationen zum Sachbilderbuch Susi Schimmel. Nun stehen noch vom 20. bis 23. September die Schlussveranstaltungen in allen Bezirken mit dem genialen Kinderbuchautor Michael Roher und seiner „ abenteuerlichen Jagd nach Matzke Messer“ sowie der Märchenerzählerin Corinna Maria Waldner an. Dabei werden auch über 700 Urkunden an alle fleißigen Sommerleser verliehen, die mindestens 3 Bücher gratis aus den teilnehmenden Büchereien ausgeliehen und gelesen haben.
 
Buchpakete belohnen Büchereien für’s Mitmachen
Als Dankeschön an die teilnehmenden Bibliotheken, die den Sommer über für die Kinder ihre Leistungen gratis zur Verfügung gestellt hatten, wurden heuer erstmals sieben Bücherpakete, gesponsert von „Lesen in Tirol“ und dem Tyrolia Verlag, verlost. Sie gehen an die Bibliothek Fiecht, die Büchereien von Lermoos, Heinfeld, Brandenberg, Steinach am Brenner, der Pfarre Saggen in Innsbruck und die Stadtbücherei Imst. 
 
Der Sommer-Leseclub wird von den Bibliotheksfacheinrichtungen ULB (Universitäts- und Landesbibliothek), der Facheinrichtungen des Öffentlichen Bibliothekswesens der Diözese Innsbruck und der Erzdiözese Salzburg, dem Tiroler Landesschulrat, der Tyrolia Buchhandlungen und zahlreiche große und kleine Tiroler Bibliotheken organisiert. 
 
Alle teilnehmenden Bibliotheken, Termine und ausstehenden Veranstaltungen unter http://www.sommer-leseclub.at
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv