AK-Infoabend-Erwachsenenschutzgesetz-und-Patientenverfuegung
21.11.2017
Event  
 

AK-Infoabend: "Erwachsenenschutzgesetz & Patientenverfügung

Die Autonomie von Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln, wird mit dem Inkrafttreten des Erwachsenenschutzgesetzes erweitert. Dieses neue Gesetz löst die bisherige Sachwalterschaft ab. Betroffene sollen soweit wie möglich selbst über ihre rechtlichen Beziehungen bestimmen und werden in oft nicht einfachen Entscheidungsprozessen stärker als bisher begleitet und unterstützt.
Die Patientenverfügung bietet die Möglichkeit, konkrete Behandlungen im Falle einer Handlungsunfähigkeit vorausschauend abzulehnen.
Details erfahren Sie beim kostenlosen Infoabend am Dienstag, 21. November, um 19 Uhr in der AK Kitzbühel von Mag. Christian Daurer, Vertretungsnetz Sachwalterschaft Wörgl und Dr. Andreas Schuler, Richter am Bezirksgericht Kitzbühel.
Anmeldungen in der AK Kitzbühel unter 0800/225522 – 3252 oder per E-Mail an kitzbuehel@ak-tirol.com.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook