12.06.2019
Event  
 

4. Kitzbüheler Führungsforum

Innovation & Wachstum - 4. Kitzbüheler Führungsforum vn 12. bis 13. Juni 2019 in Kitzbühel

Bereits zum 4. Mal findet 2019 das Kitzbüheler Führungsforum statt. Unter dem Motto INNOVATION & WACHSTUM werden Ihnen 6 hochkarätige Experten wertvolle Inputs und hilfreiche Werkzeuge für den Businessalltag geben.

Die Konferenz beginnt am 12. Juni um 16 Uhr mit einer Stadtführung durch Kitzbühel. Pepi Treichl, der mit Abstand beste und unterhaltsamste Fremdenführer der Stadt nimmt uns auf einen Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt Kitzbühels mit, mit viel Informationen über Geschichte und Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft, Kultur und Sport, Land und Leute, Einheimische und Promis.

Um 18.30 Uhr treffen wir uns im Wintergarten des Rasmushof zu einem Aperitif, zu dem uns die Präsidentin von Kitzbühel Tourismus Signe Reisch, die auch die Hausherrin ist, einlädt. Um 19 Uhr findet ein Kamingespräch mit AlpenBank Direktor Christian Blaschke statt – das Thema: Digitales Vermögen und konkrete Strategien der Sicherung. Im Anschluss laden wir Sie wie gewohnt zu einer Gulaschsuppe und einem Seitel Bier ein. Danach haben Sie in den gemütlichen Räumlichkeiten des Rasmushof Gelegenheit zum Networking und Meinungsaustausch mit anderen Top – Führungskräften und Unternehmern.

Am 13. Juni um 9 Uhr wird das Kitzbüheler Führungsforum offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Kitzbühel Dr. Klaus Winkler und die Präsidentin von Kitzbühel Tourismus Signe Reisch eröffnet.

„INNOVATION IST KEINE PFLICHT – ÜBERLEBEN ABER AUCH NICHT.“
© Graham Horton (*1962), Professor und Innovationsberater

Den Anfang macht Dipl. – Ing. Dr. Bernhard Baumgartner mit „Disruptive Technologien – digitale Welt – Familienunternehmen was nun?“ Der ausgewiesene Spezialist für Familienunternehmen hat in seiner jahrzehntelangen Karriere etliche Unternehmen beraten und als Interimsmanager erfolgreich geführt und viele auch saniert. In seinem spannenden Vortrag wird Bernhard Baumgartner auf die Herausforderungen eingehen, die die digitale Welt für uns alle bietet und wie wir damit am besten vorgehen.

Der Südtiroler Michael Frei, Head of Marketing and Customer Insight – Alperia S.p.A. ein ausgewiesener Marketing- und Kommunikationsprofi spricht bereits zum dritten Mal am Kitzbüheler Führungsforum. Sein Thema 2019: „Innovation ist keine Option – so lernen auch Sie Widrigkeiten zu überwinden und dabei Spaß zu haben!“

Julia Ganglbauer, MSc., Geschäftsführerin von Biogena aus Salzburg, einem rasant wachsenden Hersteller von Nahrungsmittelergänzungsstoffen war Österreicherin des Jahres 2017. Sie berichtet uns über „Human Retail: Denn der Mensch ist mehr als die Summe seiner Daten“.

In der Mittagspause werden wir von der ausgezeichneten Küche des Rasmushof (Falstaff 44 Küchenpunkte) verwöhnt, ein Mehrgang Wahlmenü wird begleitet vom Grünen Veltliner Rotes Tor von Franz Hirtzberger aus der Wachau.

Den ersten Beitrag am Nachmittag wird der bekannte Werbeunternehmer Gerhard Kürner leisten: „Leidensdruck vs. Innovation“ Gerhard Kürner ist bereits zum vierten Mal Vortragender in Kitzbühelund schafft es jedes Mal wieder, die Zuhörer mit seiner charismatischen Art mitzureißen. Der Eigentümer und CEO der oberösterreichischen Vollservice - Agentur Lunik2 war lange Zeit Head of Communications der voestalpine AG und betreut viele namhafte Kunden – darunter auch den Lebensmitteldiskonter Hofer.

Den Abschluss macht Alexandra Nagy, MSc., MBA, geschäftsführende Gesellschafterin von Kunde21: „Wie Sie mit Design Thinking und agilen Methoden Innovation im Unternehmen treiben.“ Alexandra Nagy ist ein absoluter Profi in der Kundenorientierung und zeigt Ihnen in ihrem Vortag neue Instrumente zur Umsetzung von Innovation.

Die Konferenz ist vom Verband Austrian Financial Planners mit 7 CPD-Credits akkreditiert – gemäß Beschluss des EFPA wird diese auch in Italien und Deutschland anerkannt.

 Alle Informationen und Anmeldung auf: www.fuehrungs-forum.com

Foto: Kitzbüheler Führungsforum 2018, v.l.: Matthias Pöhm, Andreas Freitag, Michael Frei, Christian Blaschke

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen