01.06.2017
News  
 

3.000 junge Fußballer

Noch sind die Ränge im Kirchberger Stadion leer, morgen Freitag ab 20.30 Uhr aber wird dort bei der Eröffnungsfeier wahre Fußball-Euphorie herrschen.

Bezirk | Die Jubiläumsauflage des Cordial Cup ruft, die ersten Mannschaften sind diesem Ruf bereits gefolgt und unterwegs, um ihre Quartiere in den Kitzbüheler Alpen und am Fuße des Wilden Kaisers aufzuschlagen. Insgesamt an die 3.000 Fußballtalente aus 20 Nationen werden sich am Pfingstwochenende, vom 2. bis 5. Juni, auf den Rasen der Region um die begehrte Cordial Cup-Trophäe matchen. Unter den Mannschaften sind auch heuer wieder namhafte Clubs wie der FC Bayern München, FC Barcelona, FC Liverpool, FC Chelsea oder Red Bull Salzburg.

Das Beste, was der Nachwuchsfußball zu bieten hat

Der Startschuss zum Fußballfest fällt am 2. Juni, wenn sich die Mannschaften um 19.30 Uhr im Ortszentrum von Kirchberg formieren, um gemeinsam ins Stadion einzuziehen. Nach einem Auftritt der Band „Die jungen Zillertaler“ erfolgt um 20.30 Uhr die offizielle Eröffnung zur 20. Auflage des Cordial Cups.

Am Samstag, 3. Juni, starten auf den Plätzen in Going, Kirchdorf, Kitzbühel, Ellmau, St. Johann, Oberndorf, Kirchberg, Söll, Reith, Brixen und Westendorf um 9.15 Uhr die U11, U13 und U15 ins Turnier. Die Finalspiele gehen am Sonntag, 4. Juni, ab 15.30 Uhr in Kirchberg über die Bühne.

Auf die teilnehmenden Kinder, aber auch auf die Zuschauer wartet eine große Fußball-Erlebniswelt gleich vor dem Kirchberger Stadion, die garantiert keine Langeweile aufkommen lässt. Für alle, die die Final­matches nicht live vor Ort verfolgen können, werden die Endspiele auch heuer wieder live im Internet übertragen.
Alle Informationen auf www.cordialcup.com - Foto: Cordial Cup

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook