28.12.2018
News  
 

17. Biathlon World Team Challenge auf Schalke mit Lisa Hauser und Dominik Landertinger

Für Lisa Hauser und Dominik Landertinger ist die Weihnachtspause vorbei. Morgen, am 29. Dezember stehen die beiden bei der 17. Biathlon World Team Challenge auf Schalke am Start. Vor mehr als 40.000 Zusehern geht das heimische Duo erstmals seit 2013 wieder gemeinsam in der Veltins-Arena auf Titeljagd.

Eines der zehn Teams, die am kommenden Samstag in der Veltins-Arena auf Schalke in die Spur gehen, heißt Lisa Hauser/Dominik Landertinger. Vor über 40.000 Fans kämpft das heimische Duo in zwei aufeinanderfolgenden Rennen, Massenstart und Verfolgung, um eine Top-Platzierung. Bereits 2013 gingen die beiden gemeinsam in der Ruhr-Metropole Gelsenkirchen an den Start, damals stand am Ende Platz neun zu Buche.

2017 sicherte sich Hauser mit Julian Eberhard den 3. Rang, in diesem Jahr hat die Reitherin mit Landertinger erneut das Podest im Visier. Kein utopisches Ziel, schließlich ist die 25-Jährige in der Single-Mixed-Staffel heuer stark in die Saison gestartet und hat, gemeinsam mit Simon Eder, beim Weltcup-Auftakt in Pokljuka Platz zwei erreicht.

Für Hauser ist es am Samstag der vierte Start auf Schalke, Landertinger geht zum dritten Mal auf Schalke auf Titeljagd. „Nachdem es für mich in Nove Mesto nicht gerade optimal gelaufen ist, möchte ich jetzt umso mehr bei diesem schießlastigen Bewerb auf Schalke ein gutes Ergebnis erzielen“, so Hauser.

Neben den beiden Österreichern wird dort auch das bisher erfolgreichste Paar im Biathlonsport, Daria Domratscheva und Ole Einar Björndalen, am Start stehen und ihren Abschied feiern.

Dominik Landertinger und Lisa Hauser werden am kommenden Samstag gemeinsam beim "Biathlon auf Schalke" am Start stehen. Foto: Nordic Focus.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv