31.08.2018
News  
 

160 Fans wanderten mit ihren Stars

Die Stars der Krimiserie SOKO Kitzbühel durften die Fans am Wochenende wieder hautnah erleben. Die dritte Fanwanderung wurde in der Gamsstadt abgehalten.

Kitzbühel | Sie waren wieder unterwegs – die Kommissare von SOKO Kitzbühel und mit ihnen wanderten mehr als 160 Fans durch die Straßen von Kitzbühel. Mit Jakob Seeböck, Julia Cencig, Veronika Polly und Ferry Öllinger startete die Wanderung zu den verschiedensten Drehorten der Serie am Filmfestivalgelände. Zur Freude der Fans schlossen sich auch Andrea L‘Arronge und Heinz Marecek der Wanderung an. An den verschiedenen Stationen sparten Ferry Öllinger und Jakob Seeböck nicht mit Informationen für die Zuschauer der Serie. Es wurde auch das Geheimnis um jene zwei mysteriösen Türen im Kommissariat gelüftet: Dahinter befindet sich gar nichts.

Mehr Bilder in unserer Online Ausgabe - APP Download

Neben unterhaltsamen Geschichten und interessanten Fakten haben die Darsteller mit lustigen Anekdoten und Hoppalas nicht gegeizt und ihren Fans einen Einblick in das Leben eines Serienstars gewährt. An Selfies und Fotos, Interviews und Autogrammen hat es nicht gemangelt. Zum Abschluss wurden im Volksschulkino noch die Out-Takes gezeigt und die Hoppalas der Stars sorgten für viele Lacher.

Zudem konnten die Fans bei der Wanderung einen Fall lösen und einen exklusiven Tag am Set bei den Dreharbeiten zur 18. Staffel gewinnen.

SOKO Kitzbühel ist mit 18 Staffeln die längste österreichische Krimi-Serie. 200 Folgen wurden bereits gedreht. Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv